Die Folgen Davon, Von Jemandem Gebrochen Zu Werden, Dem Man Am Meisten Vertraut Hat

Loading...

Wenn man jemandem vertraut, tut man es in gutem Glauben. Du vertraust Menschen von ganzem Herzen und denkst, dass sie dieses Vertrauen niemals benutzen werden, um dich zu verletzen. Aber normalerweise sind Leute, die uns wehtun, diejenigen, die geschworen haben, das nie zu tun.

Die Person, von der ich geschworen habe, dass sie mich nie verletzen würde, hat mich in Stücke gerissen. Und wie kann man sich davon erholen, von jemandem gebrochen zu werden, den man am meisten liebt und dem man am meisten vertraut?

Ich habe versucht zu vergessen, aber es hat nicht funktioniert. Ich versuchte, es mir aus dem Kopf zu schlagen und tat, was ich konnte, um mich abzulenken, aber es half nicht. Dann versuchte ich zu verstehen, aber ich konnte es einfach nicht. Ich konnte es mir nicht vorstellen, weil ich es nie getan hätte. Ich hätte nie das Vertrauen von jemandem auf eine schlechte Art und Weise nutzen, wenn ich weiß, was diese Person durchgemacht hat. Ich würde nie Öl ins Feuer gießen.

Ich würde nie jemanden so verletzen. Ich würde nie etwas so Brutales mit jemandem machen, weil ich weiß, wie sehr es wehtut. Ich habe keine Angst, in die Hölle zu kommen, weil ich bezweifle, dass es schlimmer werden kann als das.

Die Sache, die mich am meisten fertig macht, ist, dass ich mir nicht sicher bin, ob ich jemals wirklich glücklich sein werde. Denn jedes Mal, wenn ich lächle, beginnt der Gedanke daran, was mir passiert ist, an mir zu nagen. Und am Ende bin ich völlig machtlos.

Wenn man von jemandem gebrochen wird, dem man am meisten vertraut, wird man zu einer anderen Person.

Ich bin nicht mehr die Hälfte der Person, die ich mal war. Ich lache nicht halb so viel wie vorher. Ich hab Angst, wenn mich jemand etwas Persönliches fragt. Ich weigere mich, den Leuten zu sagen, was ich fühle.

Die Sache ist die, ich schäme mich. Ich will niemandem erzählen, was mit mir passiert ist. Ich will nicht, dass jemand weiß, wie naiv ich war oder dass ich der falschen Person vertraut habe. Ich will nicht, dass jemand weiß, wie schwach ich war.

Wenn du von jemandem gebrochen wirst, dem du am meisten vertraust, hast du Angst, wieder zu lieben.

Ich bin gelähmt, mein Herz wieder jemandem zu geben. Ich habe Angst, mich zu öffnen. Ich will nicht, dass so etwas noch einmal passiert.

Ich schütze mein Herz und stoße die Leute weg, wenn ich erste Zeichen von Schmetterlingen in meinem Bauch sehe. Weil ich weiß, dass ich nicht in der Lage wäre, ein weiteres gebrochenes Herz zu überleben.

Wenn du von jemandem gebrochen wirst, dem du am meisten vertraust, hast du vergessen zu vertrauen.

Loading...

Wer wird mir zeigen, dass nicht alle gleich sind? Es ist einfach zu riskant, die helfende Hand eines anderen zu akzeptieren, um zu beweisen, dass ich falsch liege. Es ist zu viel Arbeit, um mich wieder lieben zu lassen. Ich habe es einmal getan und es hat mir nicht gut getan.

Das Schlimmste daran, von jemandem gebrochen zu werden, dem man am meisten vertraut, ist das Gefühl, nicht würdig zu sein, das man nicht abschütteln kann.

Wenn man gebrochen wird, schwillt das Gefühl, nicht gut genug zu sein, ständig an. Einst trug ich meinen Selbstwert als meinen wertvollsten Schmuck und jetzt habe ich nichts mehr davon.

Ich denke immer wieder, dass ich nicht gut genug bin, weil die Person, der ich am meisten vertraute, mein Bestes genommen hat. Die Person, der ich am meisten vertraute, sah mich nicht als würdig an, also beschloss er, mich zu brechen. Wenn ich demjenigen, den ich liebte, nicht würdig war, wie soll ich dann jemand anderem würdig sein?

Ständig über die Schulter zu schauen, das Schlimmste zu erwarten und misstrauisch zu sein ist scheiße, aber zumindest muss ich mir keine Sorgen machen, wieder enttäuscht oder verletzt zu werden. Niemand kann mich wieder brechen, weil niemand eine Chance hat, an mich ranzukommen. Ich bin fertig damit, Leute reinzulassen.

Ich glaubte, dass es in jedem etwas Gutes gibt. Ich glaubte, dass die Menschen, die ich liebe, gut sind. Und nun, da ich so viele Male zertrampelt worden bin, hatte ich keine andere Wahl, als diejenigen loszulassen, die mir Löcher ins Herz gebrannt haben.

Ich kaufe ihnen diese leeren Versprechungen nicht ab, dass sie mich nicht verletzen werden. Weil ich weiß, dass sie es werden, wenn ich ihnen nur eine Chance gebe.

Ich bin nicht sauer und ich habe keinen Wutanfall. Ich bin einfach enttäuscht von mir selbst. Ich verstehe einfach nicht, wie ich so naiv sein konnte, jemandem die Werkzeuge zu geben, um mich zu brechen und fest daran zu glauben, dass er es nie tun würde.

Vielleicht erlaube ich mir, wieder so zu werden, wie ich vorher war. Vielleicht gebe ich dem Leben noch eine Chance. Vielleicht werde ich mich entscheiden, wieder zu lieben und zu vertrauen, aber das ‘vielleicht’ wird nicht bald sein.

Loading...